Zentrum für Physik & Chemie Neuer Materialien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Nr. 0 / 0

30. Juni 2015 : Insect-inspired capillary nanostamping

Bachelor / Masterarbeit Themenausgabe: 30.06.2015 Betreuer: Prof. M. Steinhart

Die Abscheidung großflächiger Felder nanoskaliger Tintentropfen ermöglicht potentiell die Herstellung pseudoergodischer Sensoren mit massiv-paralleler Einzelmoleküldetektion, die Herstellung großflächiger Arrays nanoskopischer Kavitäten für das stochastische Monitoring chemischer Reaktionen mit Einzelreaktionsauflösung oder die Substitution langwieriger Selbstorganisationsprozesse in der "bottom up"-Lithographie. Die bislang technisch nicht mögliche Abscheidung großflächiger Felder nanoskaliger Flüssigkeitstropfen soll mittels insekten-inspiriertem Kapillarnanodruck erreicht werden. Zu diesem Zweck sollen Stempel entwickelt werden, die einige Funktionen von Insektenfüßen imitieren.